Montag, 17 August 2015 14:20

Mrs. Jones beendet

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Was lange währt... irgendwie stand ich mit dem Muster auf Kriegsfuß. Nicht, weil ich es nicht mag, im Gegenteil! Aber ein Lacemuster, wo in jeder Reihe Muster gestrickt wird, liegt mir einfach nicht. Da bin ich zu ungeduldig, da muss ich zuviel aufpassen, ach nee... Trotzdem habe ich mir letzte Woche ein Herz gefasst und die Mrs. Jones beendet. 

In der Podcasting-auf-Deutsch-Gruppe in ravelry besteht ein KAL. Wir stricken seit 1. Mai gemeinsam eine Anleitung von Melknits . Ich hatte mir - wie einige andere auch - das Tuch Mrs. Jones ausgesucht. Dafür habe ich meine selbstgesponnene Hazel verstrickt.

 

  

 

Das war der Anfang...

 

 

 

Das fertige Tuch wiegt 144 g, es ist schön weich und groß geworden. Die Wolle hat einen leicht tweedigen Charakter durch die stellenweise hellen Einschlüsse. 

 

 

 

Mir gefällt sie und ich schicke sie hiermit noch zur Stricklust

 

Gelesen 3042 mal Letzte Änderung am Montag, 17 August 2015 14:41

4 Kommentare

  • Kommentar-Link fritzi Dienstag, 18 August 2015 16:42 gepostet von fritzi

    Liebe Anneli,

    vielen Dank für Deine lieben Worte! Und Du wirst es nicht glauben, ich habe es heute morgen mangels Jacke getragen, so kühl war es!

    Herzlichst Bine

  • Kommentar-Link Anneli Dienstag, 18 August 2015 10:02 gepostet von Anneli

    Wow, liebe Bine, was für ein schönes Tuch!!
    Gut, dass Du durchgehalten hast. Die Arbeit hat sich gelohnt. Du kannst mächtig stolz sein auf Dein Werk! Ich wünsche Dir viel Freude beim Tragen.
    Liebe Grüße,
    Anneli

  • Kommentar-Link fritzi Dienstag, 18 August 2015 05:21 gepostet von fritzi

    Danke schön, liebe Jana, Du hast recht, es hat sich gelohnt!

    Herzlichst Bine

  • Kommentar-Link Jana Montag, 17 August 2015 17:32 gepostet von Jana

    Ui, da hat sich das Durchhalten gelohnt. Das Tuch ist wundervoll geworden und der Tweedcharakter gefällt mir auch sehr gut.

    Viele Grüße
    Jana

Schreibe einen Kommentar