Donnerstag, 29 Oktober 2015 08:33

Zackenschal

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Dank der langen Autofahrt in den Süden Deutschlands ist das Langzeitprojekt ZickZack scarf von Cristy Klamm endlich mal beendet. Inspiriert von der lieben Anneli aka Fadengold war mir sofort klar,  so einen braucht Fritzi auch. Aber aus schöner weicher Wolle,  denn am Hals bin ich sehr empfindlich. Ich erstand 4 Knäuel der Langyarns Mille Colori Baby, ein Merino-Dochtgarn mit superwash-Ausrüstung. 

 

 

Los gings dann und ich stellte schnell fest, dass diese 4 Knäuel nicht ausreichen werden. Es kamen also noch zwei dazu. 

 

 

Dieses Projekt begleitete mich zu diversen Stricktreffs und auf Autofahrten, denn es ist ein einfaches und einprägsames Muster, bei dem nebenher auch gequatscht werden kann. Und da wir ein paar Tage Urlaub nutzten, um den Süden zu bereisen (und den Herbstsale der Wollmeise zu besuchen - aber davon berichte ich Euch separat), hatte ich viel Strickzeit als Beifahrerin. Und jetzt ist er fertig. Er ist 215 cm lang geworden - gute Länge, wie ich finde!

 

 

Und er wiegt 280 g. Die Knäuel waren sehr ungleichmäßig. Ich habe - nur von einer Farbe - noch 12 g übrig. 

 

 

 

Der Herbst kann kommen!

 

Inspirieren möchte ich noch die Mitstrickerinnen der Stricklust und bei Marisas abgekettet-Auf-den-Nadeln-im-Oktober-Aktion!

Gelesen 3316 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 29 Oktober 2015 09:12

4 Kommentare

  • Kommentar-Link fritzi Dienstag, 17 November 2015 16:57 gepostet von fritzi

    Liebe Jana,

    dankeschön! Nimm Dir diesen Schal ruhig vor - es ist ein wunderbares Mitnahmeprojekt!

    Herzlichst Bine

  • Kommentar-Link Jana Montag, 16 November 2015 12:25 gepostet von Jana

    Hallo Bine,

    ohja, der Schal ist wunderbar geworden. Und ganz schööööööööööööön lang.
    Irgendwann wird solch ein Schal auch noch bei mir auf den Nadeln landen.

    LG
    Jana

  • Kommentar-Link fritzi Sonntag, 01 November 2015 13:14 gepostet von fritzi

    Liebe Anneli,

    dankeschön - mir gefällt er auch gut!

    Allerdings size ich gerade im T-Shirt auf der Terrasse, momentan brauche ich keinen dicken Schal ;) Aber morgens kann man ihn schon gut gebrauchen!

    Herzliche Grüsse in den Norden Bine

  • Kommentar-Link Anneli Samstag, 31 Oktober 2015 15:31 gepostet von Anneli

    Liebe Bine,
    wunderschön ist Dein Schal geworden! Da sieht man mal, was man als Beifahrerin alles schaffen kann. 2,17 m ist eine schöne Länge. Die Farbfolge finde ich auch super. Jetzt haben wir auch das Wetter, um das Stück um den Hals zu wickeln. Viel Freude damit!
    Liebe Grüße,
    Anneli

Schreibe einen Kommentar