Montag, 07 März 2016 15:39

Auf den Nadeln °März 2016

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Im Februar habe ich einiges fertigstellen können. Angefangen mit dem zweiten Featherweight Cardigan aus selbstgesponnener Wolle.

 

 

Des weiteren habe ich einen Lanesplitter im KAL bei Angiie mitgestrickt.

 

 

 

Der Testrick Hanah ist auch beendet, hier gibt es nach Veröffentlichung der Anleitung noch einen extra Post. Leider hat die Wolle beim Baden ausgeblutet (siehe Kante unten links)... 

 

 

 

Für Mini habe ich ein paar Socken gestrickt, die ersten Hermiones-Everyday-Socks - kennt ja eh jede(r) ;)

 

 

Paulie stagniert weiterhin, leider.

 

 

Und das Morning-Hours Tuch auch. Das braucht Konzentration.

 

 

Aber gesponnen habe ich auch einiges. 2 Falkland-Kammzüge, handgefärbt von dyedream, 210 gramm. Die Wolle ist sehr schön geworden - viel schöner wie auf dem Foto, man sieht das grün gar nicht. Dazu werde ich noch einen hellen Farbton spinnen und daraus einen weiteren (Streifen)Cardigan stricken. Habe ich schon gesagt, dass ich Strickjacken liebe... ?

 

 

 

Neu auf den Nadeln habe ich den 3-Color-Cashmere-Shawl und stricke ihn als KAL bei den Grocery Girls mit. Aus Artesano 4ply superfine Alpaca. In einer schrägen Farbkombi, aber frau kann ja mal was wagen (wie den Doodler, der sein Dasein im Regal fristet - aber dort wenigstens peppig aussieht...). Liquorize, biscuit und belize. Auch unter schwarz, beige und pink bekannt.

 

 

Und stricke aktuell zum ersten Mal - inspiriert durch den wunderbaren Podcast von Mina Knitting Expat - 2 Socken gleichzeitig auf einer Rundstricknadel mittels magic-loop-Methode UND zum ersten Mal mit 2,25er Nadeln UND zum ersten Mal die fish-lips-kiss-heel ... wow, bin ich mutig ;) Gestrickt aus handgefärbter von Etherische Öle und mehr. Momentan stricke ich mit den Karbonz von Knitpro, ich finde die Übergänge aber nicht sehr gelungen. Auch von Mina inspiriert, habe ich mir ein paar HiyaHiya sharp Nadeln bestellt für die nächsten Socken. Und ein Zing-Nadelspiel, das wird auch sehr gelobt in den einschlägigen Kreisen. Bin gespannt.

 

 

 

Bestimmt habe ich noch etwas vergessen, aber der Monat hat ja noch ein paar Tage... Ab damit zu Marisa und Auf-den-Nadeln-im-März

 

  

 

Gelesen 2808 mal Letzte Änderung am Montag, 07 März 2016 16:25

2 Kommentare

  • Kommentar-Link fritzi Dienstag, 08 März 2016 06:01 gepostet von fritzi

    Liebe Anneli,

    vielen Dank für Deine lieben Worte! Ja - warum stagniert Paulie? Vielleicht, weil ich doch nur zwei Arme habe...;)? Im Ernst, ich habe ihn mir schon so oft vorgenommen, aber irgendwie kam immer ein Teststrick oder ein KAL dazwischen... Der Rock war mir beim Stricken etwas zu lang geraten. Ich hab ihn einfach etwas enger gemacht, jetzt passt alles ;)

    Dein Kuschelpulli ist übrigens super! Bin gespannt auf Dein nächstes Projekt.

    Herzlichst Bine

  • Kommentar-Link Anneli Montag, 07 März 2016 18:13 gepostet von Anneli

    Liebe Bine,
    Du hast ja vieleProjekte in Arbeit, aber es ist auch allerhand fertig geworden. Die Teststrickjacke sieht sehr elegant aus. Schade, dass die Wolle gefärbt hat. Ganz stark finde ich auch Paulie. Gibt es einen Grund für die Stagnation? Der Rock ist übrigens ein Hammer! Wunderschöne Farben hast Du Dir ausgesucht. Das Projekt ist auch auf meiner To-Do-Liste. Sechs Arme sagtest Du? :-)
    Liebe Grüße
    Anneli

Schreibe einen Kommentar