Samstag, 07 Januar 2017 17:32

Fair Isle Flower Socks

Artikel bewerten
(1 Stimme)

Ich habe mich durchgebissen. Ja. Und ziemlich geflucht. Fair-Isle mit je 1 Faden links und rechts auf der Hand, noch dazu magic-loop, nö. 

 

 

Aber ich wollte doch so gerne passende Socken zu meinem Jumpsuit. In dunkelblau. Mit weißen Sternchen. 

  

 

Und nach 3 Monaten und gefühlten zwölfzig anderen Projekten zwischendurch bin ich jetzt stolze Besitzerin von blau-weißen Fair Isle Flower Socks.

 

 

Nicht zuletzt auch durch eine schöne Aktion auf Instagram motiviert, sucht mal nach dem hashtag #calendarsoxcal2017, organisiert von @babytoertchenliebe. Und damit habe ich tatsächlich nur noch 2 (in Worten: zwei!) Projekte auf den Nadeln. Eine Jacke und ein paar Stulpen. Ach so, und 3 Decken. Die zählen aber nicht, das sind Langzeitprojekte.

 

Aber jetzt schlage ich noch ein mindless-Projekt für den Stricktreff nächste Woche an. Und morgen noch die schwarzen Handschuhe, die ich unbedingt brauche. Schwarz kann ich aber nur noch tagsüber stricken. Das Alter hat nix schönes ;)

 

Und ab damit zu Marisas monatlicher Auf-den-Nadeln-Aktion und zur Stricklust.

 

Happy knitting!

 

Gelesen 1882 mal Letzte Änderung am Samstag, 07 Januar 2017 17:58

2 Kommentare

  • Kommentar-Link fritzi Sonntag, 08 Januar 2017 20:18 gepostet von fritzi

    Dankeschön, liebe Anneli, es war ja "nur" ein Rapport Schneeflocken, der Rest war nicht so schlimm...

    Ja, vier sind es momentan. Reicht aber auch ;) Und ist glatt gelogen, merke ich gerade ... ich habe von letztem Jahr noch die fair-isle Jacke -Wiolakofta - auf den Nadeln, die sollte ich nochmal angehen irgendwann. Werde ich auch.

    Herzlichst Bine

  • Kommentar-Link Anneli Sonntag, 08 Januar 2017 16:50 gepostet von Anneli

    Liebe Bine,
    damit erübrigt sich meine Frage. Es SIND vier Projekte ;-)
    Deine Socken sind perfekt! Wie gut, dass Du Dich durchgebissen hast. Für mich klingt das unglaublich kompliziert: Magic Loop und je ein Faden links und rechts, nee, das lasse ich lieber! Du hast ein dickes Lob verdient!
    Liebe Grüße
    Anneli

Schreibe einen Kommentar