Mittwoch, 10 Mai 2017 04:47

Duett Odette

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Seitdem ich sie genäht habe, die beiden Shirts "Odette", geht mir dauernd das Lied im Kopf herum "Duett Komplett im roten Kadett" - Spliff, 1982. Bin halt ein Kind der 80er und der NDW. Kennt Ihr das Lied auch noch?

 

 

Aber zurück zum Thema. Neulich, in meinem Lieblingsstoff- und Wollladen vor Ort, kam ich nicht umhin, Stoff zu kaufen. Viel Stoff. Da ich in letzter Zeit wieder unbändig Lust zum Nähen habe. Die Verkäuferin meinte, ich bräuchte für ein Shirt nur 60 cm. Habe ich eigentlich noch nie genäht? Scheint so, da ich mich darauf einließ. Denn Ärmel - wenn auch kurze - und Halsbündchen brauchte ich mindestens auch noch. Und ehrlich gesagt, bauchfrei geht ja nun gar nicht mehr. Lange Rede, kurzer Sinn. Ich holte raus, was ging. Das erste Shirt nähte ich genau nach Schnitt, Gr. 34, nur eben viel kürzer. Der Stoff ist von Swafing, bedruckt mit Libellen, die teilweise glitzern. Auch wenn es knapp ist, ich mag es.

 

 

Das zweite Shirt wollte ich länger haben. Hatte aber auch nur 60 cm Stoff. Siehe oben *augen-roll*. Ich kaufte noch etwas passenden silber-Glitzer-Stoff (mit Skulls, die man glücklicherweiser nur wenig sieht) im örtlichen Kaufhaus und nähte Ärmel, Bündchen und Paspeln aus diesem Stoff.

 

 

Vorder- und Rückenteil teilte ich und versah die Passen mit Paspeln. Ausserdem brachte ich etwas Taillierung rein, das gefällt mir doch besser. 

 

 

Die Länge ist jetzt gut. Beim nächsten Mal würde ich nur noch den Halsausschnitt etwas tiefer ansetzen. So sehr halsnah braucht man im Sommer ja nicht. Mag ich auch nicht so gerne.

 

 

Was habt ihr so unter der Nadel? Ich schaue gleich mal beim MeMadeMittwoch, wo ich dann heute auch mal wieder dabei bin. 

 

 

Fakten

Stoff:

Swafing Mateo mint Libelle kupfer

Brinarina wishful ease schwarz mit Aufdruck silber

Little Darling grau mit Skulls silber 

Anleitung:

Shirt Odette, La Maison Victor Nr. 3/2017

 

 

 

Gelesen 1613 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 10 Mai 2017 05:42
Mehr in dieser Kategorie: « Chobe Bag Crystal »

8 Kommentare

  • Kommentar-Link fritzi Donnerstag, 11 Mai 2017 17:03 gepostet von fritzi

    Liebe Anneli,

    vielen Dank für Deine Worte!

    Ja, die Shirts sind hinten länger. Und das dunkle ist genau richtig, zu lang sollten sie auch nicht sein. Model-Maße habe ich leider auch nicht - aber wer hat die schon ;) ?


    Herzlichst Bine

  • Kommentar-Link Anneli Mittwoch, 10 Mai 2017 20:47 gepostet von Anneli

    Liebe Bine,
    Du kannst nicht nur prima stricken, Deine Näharbeiten sind auch großartig! Die Shirts sind Dir prima gelungen und stehen Dir natürlich wieder super. Ist das helle Shirt hinten nicht auch etwas länger? Ich denke, Du kannst es vorn auch gut in die Hose stecken. Die Länge beim dunklen Shirt finde ich genau richtig. Ich mag es auch nicht, wenn man im Supermarkt etwas aus dem oberen Regal holt und das Shirt hochrutscht. Du weißt ja jetzt, welche Länge optimal ist. Viel Spaß weiterhin beim Nähen!
    Liebe Grüße
    Anneli

  • Kommentar-Link fritzi Mittwoch, 10 Mai 2017 17:01 gepostet von fritzi

    Liebe Katrin,

    herzlichen Dank für Deinen Kommentar. Dann bist Du doch schon mal gut gerüstet für neue Shirts ;)

    Liebe Grüße Bine

  • Kommentar-Link fritzi Mittwoch, 10 Mai 2017 16:59 gepostet von fritzi

    Liebe Tüt,

    danke Dir. Ja, es ist ein gutes Basicshirt, lohnt sich also, das Auschneiden;) Mit dem kurzen Shirt hast Du recht, ich trage nur leider gar keine hochgeschnittenen Hosen/Röcke. Aber mit der normalen Jeans ging es gerade eben so. In meinem Alter trägt frau eh immer Unterhemd ;)

    Herzlichst Bine

  • Kommentar-Link Katrin Mittwoch, 10 Mai 2017 16:49 gepostet von Katrin

    Oh ja, die Shirts sehen toll aus . Habe mir die LMV 3/17 auch gekauft . Super Motivation, jetzt auch die Shirts zu probieren.
    LG, Katrin

  • Kommentar-Link Tüt Mittwoch, 10 Mai 2017 16:05 gepostet von Tüt

    Das Shirt habe ich auch noch im Auge. Scheint mir ein gutes, schlichtes Basic-Shirt zu sein. Deine Versionen sehen gut aus, und die etwas kurze ist dann vielleicht gut zu höheren Hosen und Röcken :)

  • Kommentar-Link fritzi Mittwoch, 10 Mai 2017 10:58 gepostet von fritzi

    Liebe Jenny,

    herzlichen Dank für Deinen Kommentar. Beim nächsten Mal kaufe ich auch wieder mehr Stoff - andererseits war das diesmal dann auch richtig günstig ;)

    Herzlichst Bine

  • Kommentar-Link Jenny Mittwoch, 10 Mai 2017 09:48 gepostet von Jenny

    Sehr schöne Shirts hast du da genäht! Das mit dem weiteren Halsausschnitt kann ich gut verstehen, bin auch immer am "runterziehen" und rumzuppeln, wenn es da zu eng anliegt. Bei Shirts rechne ich immer mindestens 75 cm für ein Shirt, je nach Schnitt auch mal mehr. Habe aktuell auch ein Shirt aus einem 50 cm Reststück hinbekommen, da ist aber auch noch etwas Spitze mit eingearbeitet.
    Lieben Gruß,
    Jenny

Schreibe einen Kommentar