Dienstag, 21 Mai 2013 12:59

Creadienstag # 74 (# 6 for me)

Ein Pucksack für Elia, aussen türkis gehalten und innen grauer Jersey mit Superhero-Applikation.

 

 

 

Ansonsten bin ich gerade an einem Geschenk, hier kann ich nur mal den Teaser zeigen:

 

 

 

All das schiebe ich mal rüber zum Creadienstag und geh mal schauen, was die anderen Mädels bei diesem schlechten Wetter so treiben...

 

 

Schnitt:

aus dem www

Stoffe:

DaWanda und Restekiste für die Applis

Stickdatei:

We are all stars von Tinimi

Sterne Freebie von Zaubermasche

 

Freigegeben in Nähen
Montag, 20 Mai 2013 15:53

Riesen-Utensilos

Gaaaanz große Utensilos sollten es werden. Klar - kein Problem. Den Schnitt auf die angegebenen Maße vergrößert und - obwohl es mir eigentlich vorher schon klar war - drauf los genäht und verstärkt auf Teufel komm raus. Was soll ich sagen - Zusammengefallen ist es, das Riesenteil. Als hätte man die Luft aus einem Ballon gelassen... Pfffhhhh ... Tja, die einzige Lösung war nun, einen fertigen Kasten vom Möbel-Schweden reinzunähen. Jetzt ist es zwar nicht ganz so groß wie gewünscht, aber wenigstens hat es Stehvermögen ;-)

 

Für meine Schwägerin in spe gab es dann noch das gewünschte Kosmetiktäschchen in braun-türkis. Tja, dummerweise habe ich wohl kein Foto gemacht... Wird dann noch nachgereicht. Dann zeige ich Euch eben noch Minis Fiffi - den wollte sie auf einem Schlafshirt haben (für tagsüber ist sie schon wohl schon zu alt für Fiffi) und witzigerweise passt er genau zu ihrer Lieblings-Schlafi-Wohlfühlhose ;-)

 

 

Schnitte:

Utensilo: abgewandelt und vergrößert nach Farbenmix

Kosmetiktasche: eigener

 

Stoffe:

DaWanda und örtliches Stoffgeschäft

 

Stickdatei:

Fiffi von Tinimi

 

 

Freigegeben in Nähen
Dienstag, 14 Mai 2013 05:21

Creadienstag # 73 (# 5 for me)

Gestern abend um halb zehn fiel mir ein, dass Mini für ihren neuen Schal, den sie heute trägt, noch passende Schnürsenkel braucht. In den letzten Tagen öfter im Netz gesehen und gleich schnell mal nachgearbeitet. Ganz schnelle Sache - 4 cm breite Streifen schneiden (ca. 120-140 lang) und mittig längs bügeln und dann noch mal von jeder Seite einbügeln - quasi wie Schrägband. Aufeinanderlegen und absteppen. Durchfädeln - das hat viiieeel länger wie das Nähen gedauert - und danach erst Knoten am Ende machen! Man sehe darüber hinweg, dass die Schuhe nicht geputzt sind...

Dann gibt es noch ein kleines Utensilo zu zeigen. Ich habe es neulich einer Mama zur Genesung geschenkt, deren Mädels schon 3 davon im Bad haben. Jetzt hat sie selbst auch eins!

 

 

Heute werde ich an meinen großen - um nicht zu sagen - riesigen Utensilos weiternähen...

 

 

Und so sieht es dann immer bei mir (leider im Wohnzimmer) aus...

 

 

Habt ihr auch immer so ein Chaos?

 

Jetzt muß ich erst mal los und dann geh ich schauen, was die anderen Mädels so am Creadienstag zaubern.

 

Schnitte:

Utensilo klein von Farbenmix

Utensilo groß - selbst erstellt analog oben

Häkelblume von Beate

 

Freigegeben in Nähen
Samstag, 11 Mai 2013 17:32

Tasche zur Konfirmation

Eine besondere Tasche, die zur Konfimation verschenkt werden sollte, wurde gewünscht. Aus einer ausrangierten Jeans recycelt werden sollte sie. Die Jeans auseinander zu nehmen und die einzelnen Teile wieder geschickt anzuordnen war sehr viel Arbeit. Kombiniert sollte der Jeansstoff mit einem türkisgrundigem Streublümchen-Stoff und mit orangegrundigem Stars-Stoff. Kreuze sollten auftauchen, aber dezent und nicht sofort auf den Anlaß hinweisen.

 

 

 

 

Das Futter der Tasche besteht aus dem Blümchenstoff, der sich an Trägern und auf der Taschenklappe wiederholt. Unter der Klappe befindet sich noch ein kleines Kreuz aus dem Stars-Stoff, der sich wiederum im Verschluß und in der Innentasche wiederholt.

 

 

Der Name der zu beschenkenden Konfirmandin sollte nicht sofort sichtbar innen zu finden sein.

 

 

 

Hinten besteht die Tasche aus der Rückseite der Jeans mit den original Taschen. Ich versuche beim Jeansrecyling immer möglichst viele Details und original-Nähte beizubehalten, um das Eigentliche der Jeanshose immer wieder aufzugreifen.

 

 

Stoffe:

aus einer Jeans recycelt und aus dem Vorrat

Schnitt:

eigener

 

 

Freigegeben in Nähen
Montag, 06 Mai 2013 19:15

Baby-Kombi

Eine kurze Pumphose mit passendem Shirt für ein Baby in türkis-pink wurde gewünscht. Beide Schnitte sind aus der aktuellen Kinder-Ottobre, nur jeweils verkürzt. Und endlich konnte ich Fiffi applizieren - um diese Hundedame bin ich ja schon lange herumgeschlichen ;-) Aus einem Streifen des wunderbaren Polka-Dots-Jersey aus der Happy-Serie von Hamburger Liebe habe ich noch ein Rüschchen aufgenäht am Saum. Bei Susanne habe ich mir auch die Anleitung für den inneren sauberen Halsausschnitt abgeschaut.

 

 

Die Hose ist mit breiten Bündchen versehen und ansonsten schön weit pumpig für den Windelpopo.

 

 

 

Beide Teile werden sicher lange mitwachsen. Zum Schluß gab es aus dem restlichen Dots-Stoff noch ein Piratenkopftuch.

 

 

Schnitte:

Hose: Ottobre 3/2013 Nr. 4, Summer Sea, Gr. 86/92 (gemittelt), verkürzt

Shirt: Ottobre /2103, Nr. 1, Speedy Girl, Gr. 86/92 (gemittelt), verkürzt

Tuch: Farbenmix Bandito, kleinste Größe

Stoffe:

Polka Dots aus der Happy-Serie von Hamburger Liebe

türkisfarbener Jersey

Stickdatei:

Fiffi von Tinimi

 

 

Freigegeben in Nähen
Mittwoch, 01 Mai 2013 06:29

Geschenke

Alle Geschenke sind verschenkt, deswegen kann ich sie jetzt auch zeigen. Eine große Dokumentenmappe für einen Fahrradfahrer (Burn fat not gas...):

 

 

 

Eine kleine Dokumentenmappe für Urlaubsliebhaber...

 

 

mit Innenfach:

 

eine kleine Dokumentenmappe für Sabine ...

 

 

ebenfalls mit Innenfach:

 

 

einen Geldbeutel "Wildspitz" für eine Taschenbesitzerin (Bild folgt noch) ...

 

 

 

Schnitte:

Dokumententaschen: eigene

Wildspitz: Farbenmix

 

Stickdateien:

embroiderydesigns

 

Stoffe und Zubehör:

DaWanda und örtliches Kaufhaus

 

Freigegeben in Nähen
Samstag, 20 April 2013 20:02

Ostern ist vorbei

... und Kommunion auch, deswegen habe ich noch etwas zu zeigen.

Verschiedene Utensilos als Osterkörbchen

 

 

 

und Wäschebeutel als Geschenkverpackung für Kommunionskinder.

 

 

Schnitte:

Utensilo: Farbenmix und Wäschebeutel: eigener

Häkelherz: von Beate

 

Stoffe, Kam Snaps:

DaWanda

 

 

 

Freigegeben in Nähen
Dienstag, 16 April 2013 05:13

Creadienstag # 0069 (4 for me)

Einen Pucksack für Baby Anna in quietsche-rosa-pink-Tönen habe ich genäht. Ratet mal, wie Anna mit Nachnamen heißt ;-)?

 

 

Der Pucki ist - wie immer - zum Wenden gedacht und ist innen mit Prinzessinnen-Jersey gefüttert.

 

 

Eine passende Karte habe ich auch noch gebastelt.

 

 

Ich hoffe, es gefällt Eltern und Kind!


Den Beitrag schieb ich gleich mal rüber zum Creadienstag und schaue mal, was die anderen so Creatives machen heute. Aber vorher geh ich eine Runde laufen.

 

 

Stoffe und Bänder:

DaWanda, örtliches Kaufhaus

Schnitt:

bewährter Pucksack-Schnitt in leicht abgeänderter Form

Karte:

Stampin Up, örtlicher Bastelladen

 

 

Freigegeben in Nähen
Samstag, 30 März 2013 18:12

Los geht's

mit der Babydecke. Die Stoffe waren bereits ausgesucht. Heute habe ich gerechnet - siehe mein toller Schmierzettel - man beachte die Elefanten ;-)

 

 

und die Quadrate zugeschnitten. Evtl. nähe ich nachher noch Reihen zusammen. Momentan bin ich eher müde, muss noch essen, Ostereier färben und Pakete packen...

 

 

Ich nähe nach der genialen Anleitung von Pech & Schwefel, ein Tutorial in 4 Teilen... Vielen Dank dafür!

 

Anleitung:

Patchworkdecke - ein Tutorial in 4 Teilen

Stoffe:

DaWanda und Stoffstudio Wetzlar

 

Freigegeben in Nähen
Mittwoch, 27 März 2013 13:21

Kleine Kosmetiktasche

Heute morgen ist eine kleine Kosmetiktasche entstanden für eine junge Dame...

 

Und das ist der Beginn meines nächsten Projektes...

 

 

Schnitt und Sticki:

eigene

 

Freigegeben in Nähen
Seite 3 von 7