Me Made Mittwoch

Me Made Mittwoch

Lieblingsstücke

Lieblingsstücke

WoF - Woman on Fire

Woman on fire

Meine Fummeley

Meine Fummeley

Daniela Olschewski

Daniela Olschewski Hobbyfotografie

Stoffkarte

Stoffkarte

ravelry

ravelry

Sew La La

Sew La La 

Handmade on Tuesday

Handmade on Tuesday

creadienstag
Freitag, 30 April 2021 07:29

Growing

Artikel bewerten
(1 Stimme)

[Werbung]
In diesem Beitrag verwende ich Affiliate-Links, diese sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet. Hier kannst Du nachlesen, was das bedeutet.

Growing. Alles wächst. Die Natur entwickelt sich, der Frühling kommt mit aller Macht, die Erde dreht sich weiter ungeachtet der aktuellen Lage. Growing.

Growing - so heißt auch die Anleitung meiner frühlingshaften Strickjacke. Ich hatte mir bei Knitcrate* von der Vidalana Linen Jewel* nachbestellt. Die Qualität und die Farbe (sandstone) gefielen mir sehr gut. Und mit 400 Gramm kann man doch mehr anfangen als mit 200 Gramm Wolle... Das Garn besteht aus 50 % Wolle, 30 % Leinen und 20 % Seide. Eine tolle Mischung. Ich wollte eine frühlingshafte Jacke daraus stricken. Und suchte mich bei Ravelry durch viele Anleitungen. Überlegte dann jedoch, was ich eigentlich am liebsten trage. Zum Beispiel meinen No frills cardigan. Den liebe ich wirklich. Warum also nicht nochmal ein ähnliches Modell stricken? Den No frills wollte ich jedoch nicht wieder stricken. Denn die Schulterkonstruktion stört mich, die Jacke rutscht immer nach hinten runter. Trotzdem ziehe ich sie gerne an. Und außerdem ist es ja langweilig, dieselbe Anleitung mehrfach zu stricken ;)

Ich entschloß mich also für die Anleitung Growing von Lone Kjeldsen. Sie enthält 2 Varianten, eine kurze und eine lange. Erst während des Strickens entschied ich mich für die lange Variante. Zuerst musste ich mich aber noch für ein Kid Mohair entscheiden. Ich hatte noch 2 Knäuel der Austermann Kid Silk* in einem hellen beige. Gekauft im Werksverkauf bei Schoeller, erinnert mich das Garn immer an unser schönes Treffen Inside Schoeller. Eine Maschenprobe ergab, dass die beiden Garne toll harmonieren.

 G1

Also orderte ich noch zusätzliche Knäuel und los ging es. De Schultern werden mit verkürzten Reihen gestrickt und einem kleinen Rippenmuster versehen. Das sieht schick aus und ist eine gute Konstruktion für den Schulterbereich. Die Fake-Naht auf den Schultern wird später erst angebracht. Der obere Körperteil war schnell gestrickt und dann ging es munter weiter bis zu den Tascheneingriffen. Auf diesem Foto kommen die Farben der Garnqualitäten sehr gut heraus

G3

Die Blende wird direkt angestrickt. Das mag ich auch gerne.

G2

Gestrickt habe ich auf Bambusnadeln, Größe 4,00 mm. Aus dem Set von Chiaogoo*, es sind ja meine Lieblingsnadeln. Die Ärmel habe ich mit dem Sockenwunder von Addi* gestrickt - wie fast immer. Und was soll ich sagen, im Nu war die ganze Jacke fertig gestrickt.

G4

Ich habe sie nicht gebadet, nur die Blenden und Ärmelsäume etwas gedämpft. Sie sitzt perfekt auf den Schultern, auch die Länge ist toll. Die Ärmel hätten ein paar Zentimeter länger sein können, aber ich hoffe hier noch auf etwas "Growing".

G5

Fertig ist sie schon länger, nur Fotos hatte ich noch keine gemacht.

G6

Gestern war es dann soweit und ich habe die Jacke gleich ausgeführt. Zu 2 Optiker-Terminen und Eis essen in der City. Und sie wärmt richtig gut - das hätte ich gar nicht erwartet!

G7

Es fühlte sich halbwegs normal an, auch wenn die vielen geschlossenen Läden und die Maskenpflicht immer wieder daran erinnern, in welcher Lage wir aktuell leben. Trotzdem war es ein schöner Tag mit der großen Tochter. Die auch als (halber) Profi die Fotos gemacht hat. Danke dafür!

G51

 

Happy Knitting!

Gib mir doch ein paar Sternchen, wenn Dir mein Beitrag gefällt - vielen Dank!

Verlinkt mit:
Caros Fummeley
Lieblingsstücke
Maschenfein
Handmade on Tuesday

Gelesen 321 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 19 Mai 2021 10:09

4 Kommentare

  • Kommentar-Link fritzi Montag, 03 Mai 2021 06:41 gepostet von fritzi

    Liebe Carina,

    vielen Dank für Deinenetten Worte. Ja, die Jacke ist schick und gemütlich - da gebe ich Dir recht!

    Und danke für das Kompliment ;)

    Herzlichst Bine

  • Kommentar-Link Carina Sonntag, 02 Mai 2021 11:20 gepostet von Carina

    Liebe Sabine - sehr schöne Jacke! Gemütlich und schick in einem ist ja nicht immer einfach. Meistens ist es ein entweder/oder - bei Growing trifft offensichtlich Beides zu.

    Und tolle Bilder! Sehr gut siehst Du aus.
    ? Carina.

  • Kommentar-Link fritzi Sonntag, 02 Mai 2021 08:46 gepostet von fritzi

    Liebe Marita,
    vielen Dank für Deine netten Worte! Ich mag diese Jackenlänge auch sehr. Man kann sich so schön einkuscheln darin.
    Herzlichst Bine

  • Kommentar-Link Marita Samstag, 01 Mai 2021 15:55 gepostet von Marita

    Sehr schöne Jacke gefällt mir sehr. Ich mag die Jacken auch gern etwas länger.
    Liebe Grüße,Marita

Schreibe einen Kommentar

*Pflichtfelder

Suchst du was genaues?

Folge mir auf

mit Eingabe geht's los