Me Made Mittwoch

Me Made Mittwoch

Lieblingsstücke

Lieblingsstücke

WoF - Woman on Fire

Woman on fire

Meine Fummeley

Meine Fummeley

Daniela Olschewski

Daniela Olschewski Hobbyfotografie

Stoffkarte

Stoffkarte

ravelry

ravelry

Sew La La

Sew La La 

Handmade on Tuesday

Handmade on Tuesday

creadienstag
Creativsalat

Creativsalat

Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Stricken

Samstag, 21 Dezember 2013 20:02

Big project ...

Ein groooooßes Projekt habe ich mir vorgenommen... Aus der aktuellen Hand Made Kultur die Seersucker-Strickjacke der Designerin Christine Krüger soll es werden. Wolle habe ich heute gekauft und nun gehts los. Mit 500 Maschen Anschlag... Was habe ich mir da nur angetan... ? Und hier liegen noch soviele UFOs... Aber ich habe mir vorgenommen, diese auch sukzessive abzuarbeiten. Schade um die schöne/teure Wolle...

 

 

Anleitung:

Seersucker One-size-Jacke von Christine Krüger aus Hand Made Kultur 4.2013

Wolle:

Filati da Collezione Hercolamb, 100 % Schurwolle, LL 75 m

Filati da Collezione Campana, 100 % Schurwolle Merino extrafein, LL 130 m

 

Freigegeben in Stricken
Samstag, 11 Mai 2013 19:58

Die Nichten ...

Fast hätte ich vergessen, von der 60. Geburtstagsfeier unseres lieben Onkels zu berichten...

Damit ER bzw. sein Geld, Handy, Schlüssel nicht mehr verloren gehen können, hat er einen Brustbeutel bekommen, in dem er jetzt alles zusammen verwahren kann. Aussen mit einem durchsichtigen Fach inkl. Adresse, gefüttert mit einem schönen Biergläser-Design-Stoff und mit mehreren Innenfächern für Visitenkarten, Taxirufnummern etc. versehen.

 

 

 

Und falls er doch unbedingt wieder im Februar auf Malle ins Training gehen muß, hat er wenigstens eine gescheite Kopfbedeckung, die schön warm hält! Muß dann eben gegen den Helm getauscht werden ;-)

 

 

Jetzt kann nichts mehr schief gehen, liebes Onkelchen!


Es war mal wieder ein superg*** Abend mit Euch! Gilt auch für die Bodyguards, die leider nicht aufs Bild durften!

 

Anleitungen:

Brustbeutel: eigener Schnitt

Mütze: Wurm von Kahtarina Nopp gefunden by ravelry

Stoffe/Wolle:

Biergläserstoff: gefunden bei rbaudisch

sowie aus dem Lager

Freigegeben in Sonstiges
Donnerstag, 24 Januar 2013 12:57

RUMS # 4 (2 for me)

heute hab ich es mal wieder zu RUMS geschafft. Zwar "nur" mit einem Loop, aber trotzdem zeigbar. Leider haben 3 Knäuel nicht gereicht (war mir eigentlich klar und ich weiß schon, warum ich nicht sooo gern in diesen Laden gehe) und ich musste im Netz nachordern. Die Farbe war - auch das war mir klar - total anders. Egal, dran gestrickt, und was soll ich sagen, fällt kaum auf ;-) Sieht quasi aus wie teure Farbverlaufswolle ;-) Ich hatte eine Luftmaschenkette als Hilfsanschlag gehäkelt und dann nicht abgekettet, sondern den Hilfsanschlag aufgelöst und Anfang und Ende zusammen abgenäht. Ist auch gut gelungen. Nur leider sind meine rechten und linken  Maschen versetzt, darauf hatte ich nicht geachtet. Aber ich trage die Naht eh hinten und der Loop wird ja gewickelt. Also, was solls ;-) Beim nächsten Loop werde ich ihn vor dem Zusammenähen absichtlich einmal verdrehen. Hab ich neulich irgendwo (mE auch bei einer RUMS-Dame) gelesen, mich aber nicht getraut. Dass er dann besser anliegt, hätte ich wissen müssen.

Die Bilder sind nicht so toll, leider hab ich mir immer die Füße abgeschnitten mangels Fotograf. Der Rock ist ein Schnäppchen aus dem Sale, aber ich finde ihn eigentlich zu lang. Was meint ihr?

 

 

 

PS. Ich hätte ja noch einen anderen Rock dazu. Halbfertig. Ich müsste trennen. Der RV wellt sich. Hätte ich vielleicht noch Vlieseline/Nahtband aufbügeln müssen unterm RV? Bestimmt. Bei Wolle und diagonalem Zuschnitt. Auch das hätte ich wissen müssen... *augen-roll*

Geht Euch das auch oft so? Man weiß genau, dass es falsch ist oder besser sein könnte und macht es doch nicht anders.

 

PPS. Berichte: Habe den Rock noch bearbeitet. RV rausgetrennt, Vlieseline aufgebügelt, Bundnaht aufgetrennt, einen Untertritt gebastelt und reingenäht. Und was soll ich sagen, der RV wellt immer noch. Genauso wie vorher. Egal, er wird jetzt so angezogen. Hat eh noch mehr Macken. Aber den zeig ich Euch dann erst nächste Woche...

 

Wolle: 5 Knäuel MyBoshi in senf

Anleitung: keine, 24 Maschen, Nadeln Nr. 10, Halbpatent

Rock: Benetton

Armband und Kette: Energetix Magnetschmuck

Strumpfhose: Wolford

Stulpen: vom örtlichen Kaufhaus

 

Mehr Rumslerinnen hier!

Freigegeben in Stricken
Donnerstag, 03 Januar 2013 12:21

RUMS entdeckt

Muddi hat ein neues Projekt ins Leben gerufen: RUMS - RundUMSweib - tolle Idee! Beim MMM war ich auch schon öfter dabei, aber ich finde es auch nett, wenn frau auch mal andere Dinge zeigen darf ohne komplettes Outfit. Deswegen zeige ich Euch heute mal mein absolutes Lieblingstuch Lintilla. Gestrickt habe ich es bereits letztes Jahr im Februar und seitdem trage ich es ständig. War ein bißchen aufwändig zu stricken, da die kleinen Zacken immer mit verkürzten Reihen hin und her gestrickt werden, aber es hat sich gelohnt finde ich.

 

Anleitung: Lintilla by Martina Behm von hier

Wolle: 86 g Lana Grossa Lace Merino Print

 

 

 

 

Freigegeben in Stricken
Mittwoch, 05 Dezember 2012 09:24

MMM # 4

Heute hab ich es mal wieder in den MMM geschafft. Ich habe ein älteres Strick(häkel)kleid herausgeholt, ich glaube, ich habe es erst 2 mal getragen, weil es mir einfach zu groß ist. Fand ich zumindest. Heute finde ich es eigentlich ganz tragbar. Es ist halt bequem. Oder was meint ihr? Dazu trage ich meinen Lieblingsgürtel aus braunem Wildleder, mal in einem Supermarkt gekauft.

 

Alle weiteren tollen DIY-Teilchen könnt ihr hier bei den Me-Made-Mittwoch-Mädels bewundern!

 

Anleitung:

Strick-Häkel-Kleid nach einer älteren Anleitung von Lana Grossa (auf Wunsch suche ich es auch heraus)

Wolle:

Lana Grossa

 

Freigegeben in Stricken
Dienstag, 13 November 2012 21:48

MMM # 3

Sie sollte mal ein Kleid werden, die schöne Bio Soja Wolle von Lana Grossa. Vor langem angefangen, zu eng, geribbelt, neu gestrickt, zu labberig, geribbelt und eine Jacke angefangen. Inspiriert durch Zickimicki am letzten MMM habe ich die halb fertige Jacke wieder
rausgeholt und endlich mal die Ärmel gestrickt. Es war mein erster RVO, konzipiert nach diesen beiden Anleitungen von Ingrid und Distelblume. Die Ärmel waren wider Erwarten schnell gestrickt und am Montag abend im Hotel hab ich noch schnell ein Häkelblümchen frei nach
Beates Anleitung gehäkelt und festgenäht als Schließe mit kleinem Druckknopf. Den Beitrag für den heutigen MMM hab ich auch schon Montag vorbereitet - bin ja auf Seminar - und das Bild dann heute morgen noch schnell für Euch gemacht - denn, wie gesagt, ich bin angefixt ;-) mein
memadeMittwoch Nr. 3.

 

 

Alle anderen Projekte könnt ihr hier bewundern. Ich hole das dann morgen in Ruhe nach und freu mich auf neue Inspirationen. Entschuldigt die schlechten Bilder bitte ...

 

 


Wolle:

Lana Grossa Bio Soja braun

Anleitung:

RVO von Ingrid und Distelblume, Rüschenkante aus einer alten Filati

Häkelblümchen-Freebook:

von Beate

Freigegeben in Stricken
Sonntag, 05 August 2012 09:49

Überraschungspaket

für meinen Lieblingscousin zum Geburtstag...


Die gewünschte schwarze Strickmütze hatte er noch gut, die erste Version war zu weit und zu kurz, die zweite passt glücklicherweise! Dazu gab es noch einen Schlüsselanhänger mit Bussis - ähm VW-Bus-Motiven - drauf für seinen Bus und eine passende bestickte Verpackung dazu. Geschenkverpackungen, die man nicht wegwerfen muss, mach ich in letzter Zeit öfter. Kann man sehr gut als Wäsche- oder Schuhbeutel verwenden. Zu guter Letzt noch einen einen Loop aus blauem und grauem Jersey.

Ich glaube, er fand alles gut ;-)

 

Freigegeben in Nähen
Sonntag, 25 März 2012 19:48

Mums 65. Geburtstag

Meine Mum wurde 65 gestern und ich habe die erste selbstgesponnene Wolle zu einem Lace-Shawl verstrickt. Nach der Anleitung PaintedElly von Die Wolllust.

Die Umverpackung habe ich genäht und darauf kam dann Prinz Arthur von hier. Muss ja die Sticki unterhalten, dass sie sich nicht langweilt ...

Rückseitig noch die Initialen und mein Label!

 

 

Freigegeben in Stricken
Mittwoch, 29 Februar 2012 17:02

Reste

hab ich verwertet - nach einer Idee von Dreamersplace. 3 Fäden 4fach-Sockenwolle ergeben mit Knitpros Nadelspiel Nr. 5 und 40 Maschen ein paar dicke, dicke Sofasocken! Ich finde, das ist ne tolle Idee, um diese Reste gscheit zu verwerten. Sie wiegen 114 g und verstrickt habe ich 2 Opalreste, 1 ProLana, 1 Ciao von Mondial und über alle Socken ein Sockeneffektstrickgarn aus einem Ü-Paket.
Freigegeben in Stricken
Mittwoch, 22 Februar 2012 10:03

Armwarmer

passend zur Lintilla hab ich noch zu zeigen. Gestrickt aus Lana Grossa Merino superfein in braun, auf NS 3,5 Knitpro Nadelspiel. Die Anleitung ist aus "Filati Accessoires No. 9". Für mich Cool
Freigegeben in Stricken
Seite 23 von 27

Suchst du was genaues?

Folge mir auf

mit Eingabe geht's los