Sonntag, 18 September 2016 07:51

Sophie's erster Schultag

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

"Godi*, kannst Du mir zur Einschulung etwas nähen...? Aber ich habe mir etwas ausgesucht, das ist ganz schön schwer! Ich weiß nicht, ob Du das kannst..." Na klar kann ich das. Zumindest den Mund vollnehmen kann ich ;) Das war wirklich nicht so leicht, ich habe ziemlich geschwitzt und des öfteren mit dem Nahttrenner gearbeitet. Aber schlußendlich hat alles funktioniert und gepasst.

 

Und endlich war der große Tag da.

 

 

Geschenke auspacken mittels Flaschendrehen

 

 

Jetzt jeden Tag in die Schule - das überlege ich mir aber noch mal...

 

 

oder doch lieber spielen...?

 

 

Ein schöner sonniger und lustiger Tag war es - Abschlußbild mit meinen beiden Lieblingsmädchen ;) (sind das eigentlich Großcousinen?)

 

 

Hier nochmal die "Schuluniform" ;) im einzelnen... ein Shirt aus Jersey mit Ringeln und Schleife

 

 

ein Faltenrock aus dünnem Denim mit Punkten

 

 

eine Jacke mit doppelt geknöpftem Revers aus Sweatshirtstoff in dunkelblau, abgesetzt in rot

 

 

 

und aufgestickten Initialen

 

 

 

dazu passende gestrickte Kniestrümpfe in weiß mit roten Schleifchen.

 

 

Einen (rosa-Mädchen-) Kuchen hatte ich auch noch gebacken 

 

 

und eine Tunika als Geschenk genäht mit Eisprinzessinnen-Motiv - der Renner momentan!

 

 

Da es sich ausschließlich um Stücke auf und unter den Nadeln handelt, schicke ich alles noch zu Marisas monatlicher Sammlung.

 

 

Stoffe vom Stoffmarkt und aus dem Stash

Anleitungen aus ottobre 1/2011

Knöpfe vom örtlichen Wolldealer (teuer als der komplette Stoff!)

Strümpfe aus Lana Grossa solo cotone, kostenfreie Anleitung von Schachenmayr

 

* Godi = hessisch für Patin

 Fotografin: jjaannaaoo

Gelesen 2271 mal Letzte Änderung am Sonntag, 18 September 2016 08:36

Schreibe einen Kommentar