Freitag, 22 Januar 2016 06:19

Nach dem Fest ist vor dem Fest

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Nach Weihnachten sind ja nun schon ein paar Tage ins Land gegangen. Ich habe aber noch zu zeigen, was ich alles produziert und verschenkt habe. 

 

Mein Lieblingsbruder hat einen Schal bekommen. Aus wunderbar weicher kuschliger Wolle Cool Wool Alpaca von Lana Grossa. Inspiriert von diesem Herrenschal hier bei Meine fabelhafte Welt. Ich hätte dort auch das Kit bestellt, aber das wurde mir vor Weihnachten zu knapp. Also habe ich mir das Muster selbst ausgedacht.

 

 

Ich finde, der Schal ist sehr schön geworden. Nur nach dem Bad ist er sehr stark in die Länge gegangen. Es gab allerdings keine Beschwerden, war wohl nicht so schlimm.

 

Einen zweiten Schal habe ich für die BFF gestrickt. Aus der gleichen Wolle. In grün. Passt so gut zu den Haaren. Ich denke, der Halsschmeichler gefällt auch sehr gut. Ich habe ihn schon life an der Frau gesehen ;) Gestrickt nach der Anleitung Hiraeth von Ysolda Teague.

 

 

Genäht habe ich auch noch. Für die Schwägerin in spe. Sie gab mir ihr Dirndl Landhauskleid mit dem Wunsch nach einer passenden Schürze. Kein Problem.

 

 

 

 

 

Und da am Ende tatsächlich noch Stoff übrig war, gab es noch eine passende Tasche dazu.

 

 

Merke: Nie mehr nach diesem Schnitt nähen. Die erste Tasche daraus war katastrophal zu nähen und die zweite nicht besser. Aber schön ist sie trotzdem geworden.

 

Plain-Vanilla-Socken zeige ich nicht extra. Nur den Lebkuchenmann muß ich Euch noch mal zeigen. Der ist zu niedlich ;)

 

 

 

Und jetzt mache ich mir erst mal keine Gedanken über die nächsten Geschenke und stricke mal wieder etwas für mich. Zum Beispiel die zweite Liguria nach Katrin Schubert aus fairalpaka dk in hellgrau und grün. Die erste Liguria war mir zu slouchy. Diese hier wird super!

 

 

Und damit noch ab zu Marisas Linkparty Auf-den-Nadeln-im-Januar.

 

Gelesen 2718 mal Letzte Änderung am Freitag, 22 Januar 2016 07:02

2 Kommentare

  • Kommentar-Link fritzi Samstag, 23 Januar 2016 21:28 gepostet von fritzi

    Liebe Anneli,

    vielen Dank für Deine lieben Worte! Ich habe heute gesehen, dass ich letztes Jahr tatsächlich über 20 km Wolle verstrickt habe...

    Mach Dir nichts draus, daß Du arbeiten musstest, ich habe heute auch noch keine Masche gestrickt. Aber morgen dafür ganz viel!

    Herzlichst Bine

  • Kommentar-Link Anneli Samstag, 23 Januar 2016 09:34 gepostet von Anneli

    Liebe Bine,
    ich bin sprachlos! Kaum hast Du etwas mehr Zeit, da wird gestrickt,was die Nadeln halten :-) Die beiden Schals sind wunderschön geworden, auch die Tasche sieht sehr originell aus. Ich kann mir vorstellen, dass es nicht einfach war, sie zu nähen. Dein Lebkuchenmännchen ist der Hit ... besonders das schiefe Lächeln hat es mir angetan! ... und Deine zweite Mütze wird super!!
    Liebe Grüße
    Anneli
    PS: Leider muss ich heute arbeiten. Ich hätte auch gern gestrickt :-/

Schreibe einen Kommentar