Dienstag, 03 Mai 2016 11:27

Das Babykleid

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Nun ist es entschieden. Ich hatte ja schon länger gezweifelt, dass das Babykleid zu klein sein wird. Wer strickt auch Gr. 50/56? Selbst schuld *augen-roll*. Ich hatte vom meinem Clarity-Cardigan noch Wolle übrig. Eine Alpaka-Seidenmischung von Drops, schön weich. Perfekt für ein Neugeborenes. Eine Anleitung war schnell gefunden und los ging es.

 

 

 

Dazu dann noch die passende Pantie und ein Mützchen. Sooo süß. 

 

 

Und heute habe ich die Babyborn vom Speicher geholt. Ihr passt es super. Das heißt, es wird dem Baby nicht passen. Jetzt vielleicht noch, aber wer zieht einem 3 Tage alten Baby ein solch luftiges Kleidchen an - wo gerade wieder Frühlingsknick ist...? 

 

Tja, dann kann sich das Patenkind freuen. Sie hat Ende Mai Geburtstag und bekommt dann schöne Teile für den Puppenkleiderschrank. Dazu werde ich aus den Resten noch eine kleine Decke nadeln, wenn es sich ausgeht.

 

 

Und Olivia bekommt dann eine schöne Babydecke, passend zu ihrem Kinderwagen. Die ist auch schon fertig, darf nur gerade noch entspannen. Soon more!

 

Gelesen 2817 mal Letzte Änderung am Dienstag, 03 Mai 2016 11:42

2 Kommentare

  • Kommentar-Link fritzi Mittwoch, 04 Mai 2016 06:10 gepostet von fritzi

    Liebe Anneli, vielen Dank! Nein, ich bin nicht traurig. War ja ein Rest und genau, die Puppenmutti wird sich freuen ;)

    Herzlichst Bine

  • Kommentar-Link Anneli Dienstag, 03 Mai 2016 20:14 gepostet von Anneli

    Liebe Bine,
    och, ist das süß! Nicht traurig sein, der Puppe passt das Outfit prima. Das Schöne ist, sie wächst auch nicht raus ;-) und Dein Patenkind wird sich riesig freuen.
    Liebe Grüße
    Anneli

Schreibe einen Kommentar