Me Made Mittwoch

Me Made Mittwoch

Lieblingsstücke

Lieblingsstücke

WoF - Woman on Fire

Woman on fire

Meine Fummeley

Meine Fummeley

Daniela Olschewski

Daniela Olschewski Hobbyfotografie

Stoffkarte

Stoffkarte

ravelry

ravelry

Sew La La

Sew La La 

Handmade on Tuesday

Handmade on Tuesday

Samstag, 23 August 2014 11:03

Gestricktes Fell

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Es ist Herbst. Gefühlt. Deswegen habe ich gestern mal mein Pelzwestchen angefangen zu stricken. Die Anleitung ist aus einem älteren ONline-Heft.

 

 

 

Hoffentlich wird es nicht zu klein. Aber es darf ruhig schmal sein, denn es kommt ja höchstens ein Shirt drunter. Das Bündchen habe ich mit doppeltem Faden gestrickt. Ich denke, ich hätte fast eine halbe Nadelstärke mehr nehmen können, so ist es relativ fest, darf das Bündchen in diesem Fall aber auch sein. Wird auf jeden Fall kuschelig. 

 

 

Anleitung

ONline Nr. 20 Winter 2009/2010 

Wolle

Gedifra Techno Hair (uralter Stash)

Filati da collezione Meri, doppelt verstrickt

 

 

 

Gelesen 4246 mal Letzte Änderung am Samstag, 23 August 2014 11:18

2 Kommentare

  • Kommentar-Link fritzi Sonntag, 31 August 2014 18:37 gepostet von fritzi

    Liebe Anneli,

    das ist ein gute Idee, vielen Dank für den Hinweis. Der Pelz ist irgendwie eine sehr dehnbare Sache... Ich glaube, der passt sich gut an ;)

    vlG Bine

  • Kommentar-Link Anneli Samstag, 23 August 2014 12:52 gepostet von Anneli

    Liebe Bine,

    die Weste wird klasse. Ich glaube nicht, dass das Bündchen zu fest gestrickt ist. Jedenfalls sieht es nicht so aus. Bündchen dehnen sich immer etwas und zu dem Pelz sieht es super aus. Falls Du während des Strickens merkst, dass die Weste weiter sein dürfte, kannst Du an den Seiten nach oben gleichmäßig ein paar Maschen zunehmen (z. B. jede 10. Reihe li + re + 1). Ich würde noch einmal messen, sonst ärgerst Dich vielleicht.

    Liebe Grüße,
    Anneli

Schreibe einen Kommentar

*Pflichtfelder

Suchst du was genaues?

mit Eingabe geht's los