Sonntag, 11 September 2016 06:03

Maschenfeine Tücher stricken

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Die liebe Marisa von Maschenfein hat ein Buch herausgebracht. Ein Buch zum Thema Tücher stricken. Es enthält 25 Anleitungen sowie basics zum Thema Stricken  (und Häkeln). Das Buch musste ich selbstverständlich haben. 

 

 

Zufälligerweise habe ich letztens reduzierte Wolle bei einem meiner Lieblings-Wolldealer gekauft, die prädestiniert für ein Tuch ist. Silkhair von Lana Grossa. Ich mag Mohair schon sehr, habe aber leichte Probleme damit, zumindest direkt am Hals. Die silkhair ist jedoch mit einem 30-prozentigen Seidenanteil ausgerüstet, sie ist wirklich soft. Einen Versuch ist es wert. 

 

 

 

Gestern habe ich also angeschlagen. Das Stricken mit dicken Nadeln und sehr dünner fusseliger Wolle ist gewöhnungsbedürftig. Vor allem, da ich zuletzt eher mit Nadelstärke 2,25 und 2,5 gestrickt habe, zum Beispiel diese Socken (EIN Sockenprojekt muß immer sein ...)

 

 

 

oder auch den Cardigan Old town, der im übrigen bereits fertig ist, nur noch nicht fotografiert. 

 

Das Tuch Hinata gefällt mir richtig gut und das Muster ist nach einer Weile auch leicht zu merken.

 

 

Witzigerweise passt die Wolle bzw. die Farben genau zum Cover vom Buch.

 

 

Ich überlege, es in 14 Tagen mitzunehmen nach Berlin und von Marisa signieren zu lassen. Wann trifft man die Designerin schon mal persönlich?

 

Im übrigen gibt es bei Marisa gerade einen knitalong. Da reihe ich mich mit meinem Tuch Hinata ein. Und bei der monatlichen Auf-den-Nadeln-Aktion selbstverständlich auch.

 

 Happy knitting!

 

PS. Wer lesen kann, ist klar im Vorteil... Der KAL bei Marisa startet erst zum 14. September! Naja, leg ich es eben noch mal zur Seite, ich habe ja noch ein paar andere Projekte! Außerdem ist Marisa nicht so streng, habe ich gerade gelesen, es zählen auch angefangene Projekte ;)

 

 

Gelesen 3338 mal Letzte Änderung am Freitag, 16 September 2016 12:34
Mehr in dieser Kategorie: « Old town wächst Fairisle »

8 Kommentare

  • Kommentar-Link fritzi Samstag, 01 Oktober 2016 03:48 gepostet von fritzi

    Liebe Frauke,

    vielen Dank, das wird es! Mit Mohair muß ich mich auch laaangsam anfreunden ;) Aber Dein Streifenhörnchen-Tuch ist auch der Knaller, habe es gerade auf IG gesehen...

    Stricken3punkt0 war Bombe! Der Bericht folgt noch, jetzt muß ich erst mal zum yarncamp ;)

    Herzlichst Bine

  • Kommentar-Link Frauke von wasfraukemacht.de Freitag, 30 September 2016 16:10 gepostet von Frauke von wasfraukemacht.de

    Hallo,
    das Tuch wird der Knaller, ich bewundere deine Farbwahl! Mohair ist immer so eine Sache, aber es sieht auch zu schön aus, oder? Ich hoffe, du verträgst das Garn gut auf der Haut und wünsche dir viel Spaß beim Event mit Marisa!
    Liebe Grüße, Frauke von wasfraukemacht.de

  • Kommentar-Link fritzi Sonntag, 18 September 2016 21:42 gepostet von fritzi

    Herzlichen Dank, liebe Monika, das solltest Du unbedingt tun!

    Viele Grüße Bine

  • Kommentar-Link Moni K Sonntag, 18 September 2016 18:02 gepostet von Moni K

    Eine tolle Farbkombi für dein Tuch! Das Muster werde ich sicher auch nochmal testen!
    LG Monika

  • Kommentar-Link fritzi Dienstag, 13 September 2016 19:17 gepostet von fritzi

    Danke, liebe Anneli, für den Tip. Mein schwarzes Shirt war ziemlich voll gefusselt beim Stricken. Ich werde es mit Waschen mal versuchen.

    Herzlichst Bine

  • Kommentar-Link Anneli Dienstag, 13 September 2016 18:34 gepostet von Anneli

    Liebe Bine,
    ich finde eigentlich nicht, dass die Wolle fusselt. Kann es an der Färbung liegen? Ich würde das Tuch nach dem Stricken kalt im Wollprogramm und im Wäschenetz waschen. Es wird dann auch noch weicher. Da ich Deine Waschmaschine nicht kenne, würde ich vorsichtshalber einen Test mit einer Maschenprobe machen.
    Liebe Grüße und weiterhin viel Spaß beim Tuch!
    Anneli

  • Kommentar-Link fritzi Dienstag, 13 September 2016 05:26 gepostet von fritzi

    Liebe Anneli,

    herzlichen Dank für Deinen Kommentar. Gestern abend habe ich am Tuch etwas weiter gestrickt und es zwischendurch mal an den Hals gehalten. Es piekst mich aber schon ein wenig... und es fusselt sehr beim Stricken. Was machst Du denn dagegen? Ich stelle mir das nachher beim Tragen auch nicht so toll vor.

    Berlin wird sicher toll, auch wenn ich sonst nicht so viel Zeit haben werde dort. Und ich freue mich schon sehr, Marisa wieder zu treffen.

    Herzlichst Bine

  • Kommentar-Link Anneli Montag, 12 September 2016 19:14 gepostet von Anneli

    Liebe Bine,
    das Tuch wird ein Knaller! Und dann noch aus dem schönen Garn! Die Farben passen sehr gut zu dem Muster und bilden einen tollen Kontrast.
    Ich wünsche Dir schöne Eindrücke in Berlin! In einem handsignierten Buch blättert man natürlich noch viel lieber :-)
    Liebe Grüße
    Anneli

Schreibe einen Kommentar