Me Made Mittwoch

Me Made Mittwoch

Lieblingsstücke

Lieblingsstücke

WoF - Woman on Fire

Woman on fire

Meine Fummeley

Meine Fummeley

Daniela Olschewski

Daniela Olschewski Hobbyfotografie

Stoffkarte

Stoffkarte

ravelry

ravelry

Sew La La

Sew La La 

Handmade on Tuesday

Handmade on Tuesday

Sonntag, 06 Januar 2019 01:56

Let it fall

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

[Werbung]
Fertigstellung UFO Nr. 1

Ein dreiviertel Jahr hat es gedauert, diesen hübschen Pullover fertig zu stellen. Das ist selbstverständlich keine reine Strickzeit. Das Projekt lag einfach sehr lange unbeachtet in dem ihm zugeordneten Beutel herum und wartete geduldig auf seine Fertigstellung. Let it fall wusste genau: Mein großer Tag wird kommen!

Als ein örtliches Wollgeschaft im Oktober 2016 schloß, gab es dort auf alles 50 % Rabatt. Nun ja, meine Tasche war ziemlich vollgepackt nach dem Besuch dort. Nach und nach verstricke ich nun die dort erstandenen Schätze. 

Im März 2018 begann ich den Pullover Let it fall von Matilda Kruse. Und nachdem ich den Body (von unten) gestrickt hatte und zur Ärmelabtrennung kam, lag das Projekt erst mal brach. Und dann begann der Jahrhundertsommer. Da strickte ich lieber kleinere Projekte. Oder mit Baumwolle. 

Manchmal muss man sich dann selbst überlisten. Am 22. Dezember diesen Jahres fuhr ich mit dem Zug nach Füssen. Mit wenig Gepäck. Meine Familie kam an Heiligabend nach und brachte den Rest mit. Also - welches Strickprojekt packe ich ein in meinen kleinen Zugkoffer? Etwas kleines für die Fahrt. Z. B. Handstulpen - den Teststrick zu den X-Mitts, der Bericht folgt noch separat. Und etwas größeres für die Tage, bis die Familie eintrifft. Und die völllig entspannten Tage an und um Weihnachten herum. Ohne Familienstress. Ohne großartiges Kochen. In ferienwohnungstauglichen Herumlümmel-Klamotten. Und etwas, was endlich mal fertiggestellt werden muss. 

Denn der Let it fall Pullover ist wirklich ein traumschönes Projekt. Viel mindless stricken, da glatt rechts - vielmehr glatt links. Und ein bißchen Anspruch mit dem Lacemuster. Welches aber sehr eingängig ist. Ich hatte die Anleitung immer dabei, brauchte für jede neue Reihe aber nur kurz drauf schauen. Mittlerweile ist mir klar geworden, dass beim Lacemusterstricken sowie auch beim fair-isle oder mehrfarbigen Stricken immer eine Logik im Muster ist. Ok, das ist ja eigentlich ziemlich klar. Sonst ergäbe sich ja kein schönes optisches Bild. Aber wenn man dieses optische Muster mal erkannt und verinnerlicht hat, wie das Ergebnis aussehen soll, fällt einem das Stricken viel leichter. Es ist eben einfach logischer. Man könnte auch sagen: 

Wenn der Groschen einmal gefallen ist, läuft's!

Ich glaube, dafür braucht man einfach ein bißchen Strickerfahrung. Das soll jetzt nicht überheblich klingen. Vielleicht braucht man auch einfach logisches oder mathematisches Denken. Sei's drum.

Der Pullover wuchs dann schnell. Die Ärmel werden glatt links gestrickt mit ein paar Abnahmen. Ratzi-Fatzi. Besonders, wenn man die Ärmel nach der Maschenaufnahme auf links stülpt und glatt rechts strickt. Wie einfach es manchmal doch ist ... Der zweite Ärmel entsteht auf der Rückfahrt von Füssen.

Eine wirklich schrumpfige cropped-Version hatte ich da fabriziert...

Und jetzt sieht man hier sehr schön, wie wichtig die Behandlung eines Strickstückes nach Fertigstellung ist. Nach dem Bad mit Fibre Rinse von Unicorn habe ich den Pulli in diesem Fall "richtig" gespannt und festgesteckt. Dafür habe ich meine KnitBlockers von KnitPro benutzt. Hier muss man vorsichtig sein, damit man keine Ecken oder Übergänge reinbringt, die später stören können. 

Über Nacht auf der Matte und auf der Fußbodenheizung entfaltet das verkrumpelte Etwas sich dann zu einem wunderschönen perfekt passenden Schmetterling.

Hinten wird das Muster nur oben eingestrickt.

 

Fertiggestellt im Rahmen des #machdasufofertigfal des Frickelcast. Verlinkt bei Lieblingsstücke Woman on Fire Auf-den-Nadeln und Meine Fummeley.

Happy knitting!

Fakten

  • Wolle:

    216 g Araucania Ranco solid, rot, Farbe Nr. 485 Pt

  • Nadeln:

    2,5 mm 
    2,75 mm
    3,25 mm

  • Anleitung:

    Let it fall

  • Autor:

    Matilda Kruse

Gelesen 527 mal Letzte Änderung am Samstag, 12 Januar 2019 17:46

Schreibe einen Kommentar

*Pflichtfelder

Suchst du was genaues?

mit Eingabe geht's los