Me Made Mittwoch

Me Made Mittwoch

Lieblingsstücke

Lieblingsstücke

WoF - Woman on Fire

Woman on fire

Meine Fummeley

Meine Fummeley

Daniela Olschewski

Daniela Olschewski Hobbyfotografie

Stoffkarte

Stoffkarte

ravelry

ravelry

Sew La La

Sew La La 

Handmade on Tuesday

Handmade on Tuesday

creadienstag
Dienstag, 10 März 2020 04:01

Stashburner

Artikel bewerten
(1 Stimme)

[Werbung]
In diesem Beitrag verwende ich Affiliate-Links, diese sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet. Hier kannst Du nachlesen, was das bedeutet.

Ich wollte - nach den beiden Anleitungen Conetto und Sunbrella - mal wieder etwas für mich stricken. Einfach so. Ohne nachzudenken. Und möglichst viel Wolle aus dem Lager verbrauchen. Recht schnell kam ich nochmals auf den Sunday Sweater zurück - eine sehr populäre Anleitung von Petite Knit.

Ich suchte mir verschiedene Wollen aus dem Lager zusammen. Alles in blau-grau-Tönen. Eigentlich so gar nicht meine Farben.

Die Maschenprobe gefiel mir allerdings gleich sehr gut.

sun6

Sie ergab mehr Maschen auf 10 cm als in der Anleitung angegeben, also strickte ich die vierte Größe, um auf meine eigentliche Größe zu kommen. Das klappte auch wunderbar.

sun7

Sobald man den Yoke gestrickt und die Ärmel abgeteilt hat, ist es ein sehr einfaches glatt rechts in Runden stricken. Außer bei den Ärmeln, da wird immer mal zugenommen. Ein perfektes Projekt, wenn man krank herumliegt und einfach nur stricken möchte ohne nachzudenken. Und wärmen tut so ein Teil auf dem Schoß auch gleich noch :)

sun8

Normalerweise stricke ich Ärmel ja sehr gerne mit dem Sockenwunder von Addi*. Diesmal strickte ich aber mit Nadeln Nr. 6,0 mm und das Sockenwunder gibt es leider nur bis 5,0 mm. Kurzhand bestellte ich mir kurze Nadelspitzen von Chiaogoo* und ein kurzes Seil* dazu. Die Chiaogoo-Nadeln* sind ja sowieso meine Lieblings-Nadeln. Ein Grund mehr, mein Set mit kurzen Nadelspitzen* zu erweitern.

Flugs geliefert und flugs gestrickt waren dann die Ärmel.

Sitzt, passt, wackelt und hat Luft. Und ist sehr warm... Ich denke, der kann bis zum nächsten Winter in den Schrank. Ich bin jedenfalls gerüstet.

sun3

Zum Thema der Pullover ist warm... Ich hatte den Pullover am Samstag an. Als ich mich mal wieder mit der lieben Kathi aka my.ling zum Frühstricken getroffen hatte. Im Café war es noch angenehm. Später war ich einkaufen. Nach dem dritten Laden und dem gefühlten achtzehnten Schweißausbruch habe ich ihn kurzerhand ausgezogen. Und hatte unter der Jacke nur noch ein Shirt an. Es war nicht zum Aushalten. Soooo warm ist der Pullover... Jetzt darf er wirklich im Schrank auf ganz kaltes Wetter warten. Das kommt dann hoffentlich erst in 8 Monaten wieder.

 sun4

Happy Knitting!

Verlinkt mit:

Caros Fummeley
Lieblingsstücke
Maschenfein
Creadienstag
Handmade on Tuesday

Gelesen 271 mal Letzte Änderung am Dienstag, 10 März 2020 06:09

Schreibe einen Kommentar

*Pflichtfelder

Suchst du was genaues?

Folge mir auf

mit Eingabe geht's los