Stricklust

Stricklust

Stoffkarte

Stoffkarte

Daniela Olschewski

Daniela Olschewski Hobbyfotografie

RUMS

RUMS

ravelry

ravelry

Me Made Mittwoch

Me Made Mittwoch

Sonntag, 31 Mai 2015 09:48

Flower Cardigan - Wochen-Fazit

Ich habe es tatsächlich noch geschafft. Der Cardi wurde noch fertig, morgens habe ich noch die Knöpfe angenäht und nachmittags wurde er verschenkt. Nur waschen und blocken habe ich nicht mehr geschafft. Ich kann die Anleitung nur empfehlen. Sie ist toll geschrieben, es gibt viele Varianten und ich konnte sie gut umrechnen. Man fängt am Rücken in der Mitte mit der Blume an und strickt dann den Körper in einem Stück mittels verkürzten Reihen.

 

 

Das Bündchen hatte ich nochmal neu abgekettet, aber es wurde nicht besser. Die Baumwolle lässt sich schlecht abketten, das hätte ich gerne noch etwas straffer gehabt.

Die Ärmel kommen dann separat dran, werden auch mit verkürzten Reihen eingestrickt. 

 

 

Knöpfe habe ich - nachdem ich im örtlichen großen Kaufhaus zwar passende Knöpfe gefunden hätte, aber bei 3 € pro Stück doch verzichtet habe - in meiner Kiste dann noch passende gefunden. 

 

 

Es wurde schon geplant, zu welchem Kleid und zu welcher Gelegenheit die kleine Madame das Jäckchen tragen wird ;) Ein Tragebild bekomme ich dann hoffentlich auch noch.

 

Diesmal habe ich also tatsächlich mein Wochen-UFO geschafft. Ich schicke es noch zur Stricklust und wünsche einen schönen Sonntag!

 

Wolle

187 g Ambiente von Lana Grossa Linea Pura (85 % recycelte Baumwolle und 15 % recyceltes Cashmere)

Knit Pro Nadeln Nr. 3,5 und 3

Knöpfe aus meiner Kiste ;)

 

Anleitung

Flower Cardigan von Ewelina Murach, Größe 6 Jahre, allerdings aufgrund der Maschenprobe Gr. 4 Jahre gestrickt mit Anpassungen der cm-Angaben

 

Freigegeben in Stricken
Montag, 25 Mai 2015 22:43

In Eile

muss will ich diese Woche noch ein Geschenk stricken. Aus der letzte Woche erworbenen Lana Grossa Ambiente. 

 

 

Aber hier nur ein Teaser für Euch, mehr kann ich noch nicht verraten. Ausser, Ihr gehört zu den ravelern ... ;) Dann könnt ihr hier mehr sehen!

 

 

  Und damit erkläre ich dieses Projekt zum UFO der Woche 22 [8]. Diese werden bei Jana gesammelt. 

 

Freigegeben in Stricken
Sonntag, 05 April 2015 19:11

Affi im Osternest

Das Kind ähm der Teeni sucht gerade noch. Unter anderem wird sie Affi finden. Affi sollte eigentlich noch einen Bruder bekommen, den Affo. Hat der Osterhase aber nicht mehr geschafft. Deshalb erst mal nur Affi. Im pinkfarbenen Kleid, genau so, wie Mini es mag *hüstel*

 

 

Ich finde Affi total cool. 

 

 

Da Mini den Voodoo so toll fand und immer und überall rumschleppt, dachte ich, Affi sei noch ein weiterer guter Hunde-Ersatz. Denn den wird es leider nicht geben bei uns. Obwohl es der größte Wunsch ist...

 

 

Die Anleitung ist Monkey Jacobus von Annita Wilschut . Auch die Anleitung für das Kleidchen ist von ihr. Die Anleitungen sind nicht gerade günstig, aber ihren Preis absolut wert. Die Anleitung ist super detailliert. Die Wolle ist eine einfache Polywolle von Gründl. Dafür aber sehr gut geeignet. Gestrickt mit 2,25er Nadeln, damit es schön dicht wird.

 

PS. SIE findet Affi auch cooool...

 

 

Deshalb schicke ich Affi auch noch zur Stricklust!

 

Freigegeben in Geschenktes
Dienstag, 31 März 2015 20:10

Vergessen

Die liebe Anneli hat mich daran erinnert, dass ich vergessen habe, Euch noch etwas zu zeigen. Zum Color Craving gab es noch einiges anderes - alles farbig passend in grau-orange - dazu. Nämlich eine lang ersehnte Tablet-Hülle. Und passend dann noch gleich einen Schutz fürs Handy. 

 

 

 

Von hinten sehen die beiden Hüllen dann so aus:

 

 

 

Alles kam sehr gut an, die Hüllen sind gleich in Gebrauch gegangen und der Schal wurde am Samstag schon ausgeführt. So soll das sein!

 

Die süßen Schweinchen sind Stickdateien von Anja Rieger.

 

Die Schweine schicke ich dann mal zum Creadienstag - da war ich lange nicht zugegen.

 

 

Freigegeben in Nähen
Freitag, 06 März 2015 18:44

Freutag ;)

Während ich meiner Grippe fröhnte war der Mann diese Woche im schönen Hamburg zur Fortbildung. Hamburg? Da war doch was... Mylis - genau! Und wenn ich schon nicht selbst stöbern kann, schicke ich ihn mal hin mit dem Auftrag, mir etwas schönes mitzubringen, da ich doch so furchtbar krank bin ... und mit kleinen Hinweisen, was geht und was nicht und dass die Verkäuferin ihm sicher gerne helfen wird ;) 

 

Ich wusste doch, das meistert er ganz toll! Und Geschmack hat er auch.

 

Habe mich heute dann sehr über mein Päckchen gefreut!

3 (!) Stränge Malabrigo Baby Silkpaca lace in Farbe Tuareg - ich würde sagen, petrol. Sooo schön! Und sooo weich! 

 

 

Da wird entweder ein schönes Tuch draus genadelt oder vielleicht der Featherweight Cardigan. Man wird sehen.

 

 

Da geht es einem doch gleich viel besser! Vielen Dank :x


Die Fotos (viel zu blau) sind leider nicht so toll, aber zu mehr war ich leider nicht in der Lage ;(

 

Freigegeben in Kammer der Freude
Samstag, 07 Februar 2015 15:12

Ein Paket, ein Paket ...

Heute habe ich ein Paket bekommen. Die liebe Anneli hatte mir ihren "Rest" Lace Lux angeboten. Als Geschenk. Einfach so. Wie lieb ist das denn ...? Und Rest ist gut ... Es sind fast 3 Knäuel... Ein schönes helles altrose, würde ich mal sagen. Die Farbe lässt sich irgendwie schlecht einfangen. 

 

 

Sie passt wunderbar zu meinen anderen beiden Farben grau und pink.

 

 

Oder ich verarbeite sie alleine. Mal sehen.

 

Vielen lieben Dank schon mal an Anneli. Ich verspreche, etwas sehr schönes daraus zu zaubern!

 

Dann mussten Mini und ich heute lagerkollerbedingt nach einer Woche im Haus mal raus. Da bot es sich doch an, das Lieblingswollgeschäft zu besuchen. Da Skew fast fertig ist, kann frau ja mal das nächste Projekt planen... Stricken möchte ich Monte Rosa von Isabell Kraemer. Mal etwas klassisches. Mit mehr Muster. Und figurbetont, mal nicht sackartig. Bin mal gespannt, ob ich das gut hinbekomme... 

 

Dafür ausgesucht habe ich Cool Wool Alpaka von Lana Grossa in beige/hellbraun (Fb. 012) und als Kontrast Baby Alpaka von Lang Yarns in rostrot (Fb. 269). Die muss ich dann allerdings doppelt nehmen, da sie wesentlich dünner ist. 

 

 

Und - brav, wie ich bin - habe ich alles andere liegen lassen. Aber anschauen und befühlen war klasse. Z.B. die Rosy Green Wool oder die Shilasdair oder die verschiedenen Lacesorten... Jetzt kann ich dann auch mal eben im Netz etwas bestellen, falls mir das Garn auszugehen droht... 

 

 

Freigegeben in Geschenktes
Samstag, 24 Januar 2015 09:59

Der Anfang ist gemacht

Das Garn ist superdünn und der Anfang war etwas schwerfällig ... Zurück musste ich auch schon ein paar mal - aber es wird ;)

 

 

Wer errät, was es wird... ;)? Die Fans des Designers wissen es sicher bereits ... 

 

Und mit diesem Post verabschiede ich mich in eine kurze Blogpause! Eine schöne Zeit wünsche ich Euch und Stricken mit Freude!

Freigegeben in Stricken
Freitag, 12 September 2014 18:54

Hedi ist da!

Wieder ein neues Menschlein auf dieser Erde... Diesmal habe ich gehäkelt und gestrickt, weil die Mama selbst näht. Die Jacke ist passend für 2-3 Monate. 

 

 

Dazu eine gehäkelte Mütze.

 

 

Das Paket ist heute auf die Reise gegangen, ich hoffe, Eltern und Kind freuen sich darüber! Und bei der Stricklust präsentiere ich es auch noch... 

 

 

Anleitungen

Jacke Maile 

Mütze von Bubsi8

 

Wolle

Jacke: Batika von Schöller + Stahl

Mütze: Catania von Schachenmayr

 

 

Freigegeben in Stricken
Dienstag, 02 September 2014 06:58

Girlie-Kombi

Endlich ist das versprochene Sommerkleid für mein Patenkind Sophie fertig. Gut so, denn der Sommer soll ja noch mal zurückkehren.

 

 

Zur Sicherheit habe ich noch ein Kurzarmshirt passend dazu genäht.

 

 

Das Motiv des Kleiderstoffes habe ich hier noch mal aufgegriffen.

 

 

 

Und das Girlie braucht natürlich auch die passende Handtasche. 

 

 

 

Und weil heute Dienstag ist, geht das Ganze zum Creadienstag!

 

 

Material

Stoffe vom Stoffmarkt Linden und aus dem Stash

Anleitungen

Kleid (etwas abgewandelt) und Shirt, beides Gr. 116: Ottobre

Tasche: eigene

 

Freigegeben in Nähen
Sonntag, 13 April 2014 19:56

Bon anniversaire, Alizée

Unsere Kinder hatten einen Schüleraustausch mit Frankreich. Letzte Woche waren die Franzosen hier zu Gast. Alizée, das Austauschmädel von Minis Freundin, hatte Samstag Geburtstag. Sie bekam von ihren Gasteltern diese abgewandelte Gretelies-Tasche. Recycled aus einer alten Jeans, versehen mit Webband. 

 

Innen auch noch mal das Webband.

 

Von uns bekam sie noch den passenden Schlüsselanhänger dazu.

 

Anleitung

Große Mini-Gretelies von Griselda in abgewandelter Form

Material

aus dem Stash

 

Freigegeben in Aufträge
Seite 2 von 9

Suchst du was genaues?

mit Eingabe geht's los