Me Made Mittwoch

Me Made Mittwoch

Lieblingsstücke

Lieblingsstücke

WoF - Woman on Fire

Woman on fire

Meine Fummeley

Meine Fummeley

Daniela Olschewski

Daniela Olschewski Hobbyfotografie

Stoffkarte

Stoffkarte

ravelry

ravelry

Sew La La

Sew La La 

Handmade on Tuesday

Handmade on Tuesday

creadienstag
Samstag, 07 Dezember 2019 05:15

Kate's Cardigan *

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

[Werbung]
Und wieder mal war ich in Sachen rosa p. unterwegs. Ich durfte wieder probestricken. Und zwar einen Cardigan. Habe ich schon erwähnt, dass ich am liebsten Strickjacken trage?

Ich habe Kate's Cardigan mit dem original Garn gestrickt. Die Ecopuno von Lana Grossa mag ich sehr gerne. Sie besteht aus 72 % Baumwolle, 17 % Schurwolle Merino, 11 % Alpaka. Und man denkt wirklich nicht, dass der Großteil Baumwolle ist. So fluffig und leicht ist sie. Bei Baumwolle denke ich immer sofort an das Schulgarn aus der Vergangenheit, aus dem man in der Schule Topflappen häkeln "musste". Das ist überhaupt kein Vergleich! Das Garn ist für industriell gefertigtes Garn nicht sehr günstig, durch die lange Lauflänge (215 m auf 50 g) aber wiederum doch. Man braucht in einer kleineren Größe nur 5 Knäuel (mit kurzen Armen oder kurzem Oberkörper reichen sogar 4).

 

Verstrickt habe ich die Ecopuno bereits in meinem Kukka-Cardigan. Das war auch ein Teststrick für Rike. In einer Knallerfarbe. Diesmal habe ich ein klassisches silbergrau ausgesucht.

Ich habe Größe 36 gewählt, da ich die Jacke ein bißchen luftiger haben wollte. Der Körper war sehr schnell gestrickt, die Anleitung von Rike ist mal wieder super. Gewohnt strukturiert, einfach und doch mit kleinen Details, die das Stück besonders machen.

Ich bin bei der Nadelstärke - wie beim Kukka auch - eine halbe Nadelstärke herunter gegangen, da mir persönlich das Maschenbild so besser gefällt.

Die Jacke habe ich diesmal nicht gebadet nach dem Stricken, sondern einfach mit dem Bügeleisen leicht gedämpft. Die Form nach dem Abketten fand ich genau richtig und wollte durchs Baden/Waschen erstmal nichts ändern daran.

Die Rüsche ist sooo niedlich.

Leicht verspielt, aber trotzdem kann man das Jäckchen auch stylisch tragen. Hier mit einer schwarzen Hose kombiniert.

 

Beim Bilder machen war es ganz schön kalt...

Auch schick und business-like kann man das Jäckchen kombinieren. Sie wird sicher im Büro oft getragen werden.

Meine Jacke wiegt nur 257 gramm. Ein totales Leichtgewicht. Sie wärmt jedoch trotz ihrer Leichtigkeit. Aber auch nicht zu viel, so dass sie sich auch in Innenräumen gut tragen lässt.

Mein neuer Schal passt auch super.

Wann strickst Du Dein nächstes Jäckchen und hast viel Spaß dabei?


Bis einschließlich Sonntag (8.12.) gibt's auf die Anleitung noch 10 % Einführungsrabatt! Also - husch rüber und schnell den News-Letter abonnieren. Da bin ich heute übrigens auch drin zu sehen *ein-bißchen-stolz-bin*

UND - es gibt wieder ein Lookbook mit allen tollen Varianten des gesamten #rosapstricktams

Happy knitting!

Verlinkt bei:
Caros Fummeley
Lieblingsstücke

Fakten

Gelesen 300 mal Letzte Änderung am Montag, 09 Dezember 2019 06:07

Schreibe einen Kommentar

*Pflichtfelder

Suchst du was genaues?

mit Eingabe geht's los