Me Made Mittwoch

Me Made Mittwoch

Lieblingsstücke

Lieblingsstücke

WoF - Woman on Fire

Woman on fire

Meine Fummeley

Meine Fummeley

Daniela Olschewski

Daniela Olschewski Hobbyfotografie

Stoffkarte

Stoffkarte

ravelry

ravelry

Sew La La

Sew La La 

Handmade on Tuesday

Handmade on Tuesday

Samstag, 21 September 2019 03:59

Flooradress

Artikel bewerten
(1 Stimme)

[Werbung]
Nachdem ich für Rike den Kukka-Cardigan fertig testgestrickt hatte, ging es gleich weiter mit einem Testnähen, auch für Rosa P.

Flooradress - ein Kombischnitt für ein Kleid mit Rüsche sowie ein Shirt mit oder ohne Rüsche. 

Der Schnitt ist sehr wandelbar. Lange Ärmel, kurze Ärmel, mit oder ohne Rüsche. Rüsche unten angesetzt oder lieber weiter oben? Ganz, wie es Dir gefällt. Vorgesehen ist Jersey bzw. dehnbarer Stoff für den Schnitt, da Shirt und Kleid verschlusslos sind. Das mag ich ja am liebsten. Reißverschluß einnähen ist so gar nicht meins. 

In Trier kaufte ich mir im Juli einen Leo-Jersey (was sonst *grins*?) Allerdings ist der Viskosejersey sehr schwer. Das heißt, ich habe Oberteil und Rüsche sehr gekürzt. Ich hoffte beim Nähen, dass das Ganze nicht oma-mäßig wirkt. Aber mit der richtigen Kombi finde ich es mega:

 

Da ich nur wenig Zeit hatte, aber wenigstens noch ein zweites Teil aus dem Schnitt nähen wollte, habe ich mich noch für ein einfaches Shirt entschieden.

Und für einen Stoff aus dem Lager. Einen gestreiften Jersey, bei dem ich dachte, dass ich ihn niemals für mich vernähen werde. Aber als Shirt gefällt er mir jetzt total gut. Auch hier: Die Kombi macht's!

 

 

Ich werde Floora sicher noch weiter rauf und runter nähen. Einen super Schnitt hat Rike da produziert, für Anfänger gut geeignet und sehr wandelbar. Ein Shirt mit Rüsche muss auf jeden Fall noch mal sein. Ich wusste bislang gar nicht, dass ich so verspielt bin ;)

 

Eine Neuerung gibt es bei den Anleitungen von Rike. Die ich persönlich sehr begrüße. Die Schnitte werden jetzt und zukünftig ausschließlich als E-Book angeboten. Ich habe auch erst mal gestöhnt. Ich hasse es, drölfzigtausend Seiten auszudrucken, zusammenzukleben, abzuzeichnen und auszuschneiden - wie die P E S  T !!! Genau das hält mich tatsächlich davon ab, ein E-Book zu ordern. Ich war deshalb immer froh, wenn auch Papierschnittmusterbögen per Versand angeboten wurden, auch wenn das teurer war. Aber - und jetzt kommt der Clou - Rike legt beim E-Book kostenlos die A0-Datei bei. Das heißt, Du hast quasi den großen Schnittmusterbogen - der alles enthält wie der Papierschnitt auch - zur Verfügung. Du musst ihn nur plotten lassen. Und das ist ganz einfach und kostengünstig. MEGA! Warum genau Rike diesen Weg geht und wie es funktioniert, hat sie wunderbar in diesem Artikel beschrieben.

Und noch etwas ist neu. Es gibt ein Lookbook! Alle Versionen der Testnäherinnen in einem elektronischen Bilderbuch vereint. Wie toll ist das denn? Du kannst Dir hier das Lookbook ansehen. Alle Mitglieder des #rosapnaehteams sind hier verlinkt. Hast Du schon den Newsletter von Rosa P. abonniert? Damit verpasst Du keine neue Anleitung und bekommst den Einführungsrabatt mit!  

Happy Sewing!

Verlinkt bei
Lieblingsstücke

 

Fakten

  • Anleitung:

    Flooradress

  • Autor:

    Rosa P.

Gelesen 142 mal Letzte Änderung am Samstag, 21 September 2019 08:03

Schreibe einen Kommentar

*Pflichtfelder

Suchst du was genaues?

mit Eingabe geht's los